Trockenmauern

Lawinenverbauung, Eggishorn VS

Trockenmauer – trocken gemauert, das heisst: Natursteine, ohne Mörtel, zu einer Mauer aufeinander geschichtet.

Ein uraltes Handwerk, eine wunderbare Arbeit, ein ökologisch wertvoller Lebensraum schaffen für Tiere und Pflanzen. Eine Augenweide für Menschen!

Mit Trockenmauern können Sie die Landschaft oder den Garten gliedern, terrassieren, einzäunen, abgrenzen. Oder eine Sitzarena, Treppe, Kräuterspirale, Stützmauer usw. bauen.

Um eine Trockenmauer zu erstellen, braucht es Steine, Geduld und ein gewisses Grundwissen. Steine haben wir in der Schweiz bergeweise, sie sollten aber in die Landschaft passen.

Wenn Sie eine Mauer selber bauen wollen, kann ich Ihnen die 10 goldenen Regeln gerne beibringen.


Buchtipp
“Trockenmauern”, Grundlagen, Bauanleitung, Bedeutung
ISBN 978-3-258-07705-5
Herausgeber: Stiftung Umwelt-Einsatz Schweiz