Herzlich Willkommen

bei "Markus Gruber, Naturnaher Gartenbau".

Die Natur zu geniessen mit allen Sinnen ist eine Wohltat . Um dieses Ziel zu erreichen braucht es Offenheit gegenüber unserer Umwelt. Mit einheimischen und standortgerechten Pflanzen, natürlichen Materialien und etwas Geduld, kommt die Vielfalt  fast von selbst in Ihren Garten. Zum Beispiel der Vogelbeerbaum mit seinen Beeren lockt dutzende von Vögel an, die wiederum bringen mit dem Kot Samen von anderen Bäumen und säen sie in ihrem Garten, die locken wieder andere Tiere an – ein Paradies für Erwachsene, Kinder, Schmetterlinge, Bienen, Vögel, Frösche – dann braucht es nur noch die richtige Pflege.

Die Wälder (ich habe sehr Respekt vor einer 150 jährigen Eiche), die da schon Jahrhunderte stehen und alles im Griff haben, sie strahlen Ruhe aus, laden zum Wandern ein, leben mit dem was sie haben und schauen für einander – das ist Lebensqualität! Oder die Bäche – sie sind es, die die Landschaft formen, die uns Wasser bringen zum Leben oder zum Spielen. Welches Kind (auch Erwachsene) spielt nicht am liebsten am Wasser? Man kann es leiten, stauen, zum überlaufen bringen, spritzen und baden – einfach herrlich! Einen Teil dieser Vielfalt können Sie auch in Ihrem eigenen Garten verwirklichen. Dazu braucht es standortgerechte Pflanzen, Materialien wie einheimisches Holz, Jurakalksteine und Zeit.

Gerne helfe ich Ihnen dabei, Ihr eigenes Paradies zu gestalten.

Dienstleistungen

Meine Fachgebiete sind:

Naturgarten-Beratung, Waldpflege, Holzkonstruktionen mit Schweizer Holz (Ritiseili, Pergola, Sichtschutz, Hochbeet, Hangsicherungen usw.), Trockenmauern, Magerwiesen, Obstbaumschnitt, kindgerechte Aussenraumgestaltungen, Bepflanzungen und Pflege.

Für Ihre individuellen Wünsche und Fragen betreffend Garten, Landschaft und Wald, berate ich Sie gerne.

Ausbildung
  • 1978-1981 Lehre als Baumschulist
  • 1982-1993 Unterhalt Gärten
  • 1990 Familiengründung
  • 1993 Firmengründung “Naturnaher Gartenbau”
  • 1995-1996 Ausbildung “Naturnaher Garten-u. Landschaftsbau”, in Wädenswil
  • 2004-2006 Ausbildung Eidg. dipl. Umweltberater beim WWF
  • 2005 Lehrgang für naturnahe Waldpflege an der Försterschule in Lyss
  • 2007-2016 Ausbildung zum Trockenmaurer, Baustellenleiter Stiftung Umwelteinsatz Schweiz, Zivi-Projekte